„Young Sensation“ vom RRC Boogie Garching zeigte bei der Weltmeisterschaft der Girlsformtionen im schweizerischen Schaffhausen eine super Leistung und tanzte sich als beste deutsche Formation bis ins Halbfinale vor. Platz 10 – herzlichen Glückwunsch! „Dancing Angels“ (Flensburg, Platz 15) und „Ecktown Kids“ (Eckernförde, Platz 18) waren hier die weiteren deutschen Vertreter. (Weltmeister: „Party Girls“/Ungarn)
Bei der gleichzeitig ausgetragenen Weltmeisterschaft der Schülerklasse belegten die bayerischen Paare Julian Minks/Antonia Schmid (1. RR & BW Club „Quick Feet“ Amberg e.V.) Platz 28 sowie Johannes und Elisabeth Horsch (TSA im FC Mintraching „Funny Jumpers“) Platz 30.  Das dritte deutsche Paar Daniel Langer/Rebekka Stahl aus Worms ertanzte Platz 24. (Weltmeister: Sergey Svirin – Angelina Mushto/Russland)
Die Juniorenklasse startete bei der WM ohne bayerische Beteiligung – Platz 22 Marcel Hatzilazarou – Marina Hatzilazarou (Plochingen) und Platz 38 Christian Langer – Luca Knies (Worms). (Weltmeister: Ádám Király – Fanni Czetl/Ungarn)
Ein super Mannschaftsergebnis konnte das DRBV-Team der A-Klasse beim World Masters in Moskau verzeichnen – darunter auch zwei bayerische Paare:
8. Tobias Bludau – Katharina Bürger (Speyer)
9. Lukas Moos – Christina Bischoff-Moos (Gießen)
10. Patrick Pfaller – Julia Geishauser (Rock and Fly im SV Wettstetten)
14. Alexander Kapsalis – Nicole Kalb (RR Casino e.V./Ingolstadt)
16. Philipp Sauter – Ayline Spielmann (Speyer)
23. Christopher Pütz – Chiara Pütz (Wehen)
Der Sieg ging an Fabien Ropraz – Ioulia Ioudina / SUI vor dem kroatischen Paar Neven Ivic – Ivana Mihalic und Steinar Berg – Anne Ragnhild Olstad aus Norwegen.
Beim ebenfalls in Moskau ausgetragenen World Masters der Boogie-Woogie Hauptklasse waren für Deutschland ausschließlich bayerische Paare am Start und es standen folgende Platzierungen zu Buche:
11. Christian Adler – Kathrin Guschal (TSC dancepoint e.V./Königsbrunn)
19. Johannes Hien – Kerstin Engel (BWC „Boogie-Babies Bruck/Bodenwöhr“ e.V.)
29. Ference Vasadi – Jessica Eucken (RRC Studio München e.V.)
(Sieger: Ivan Katrunov – Tatiana Georgiievska/Ukraine)

Die gesamten Ergebnisse sind wie immer auf der WRRC-Seite http://wrrc-online.com/ zu finden!